Lauch, Informationen zum Pflanzenmanagement

Veröffentlicht auf: Oktober 12, 2022 Geändert am: 26 April 2024

lauch-ernte

Lauch (Allium porrum) gehört zur botanischen Familie Alliaceae und stammt aus dem östlichen Mittelmeerbecken. Es ist eine zweijährige krautige Pflanze, die mit Zwiebeln, Schnittlauch und Knoblauch verwandt ist. Derzeit wird sie in großem Umfang in Asien, Europa, Australien, Afrika, Süd- und Nordamerika angebaut und wegen ihres spezifischen Geschmacks, ihres hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalts bzw. ihrer therapeutischen Eigenschaften geliebt.

Botanische Eigenschaften

lauch-1

Die zahlreichen Wurzeln des Lauchs dringen tiefer in den Boden ein als die Wurzeln von Zwiebel oder Knoblauch. Es ist möglich, den wahren Stamm (in Form einer Scheibe) vom falschen Stamm (bestehend aus überlappenden Blattscheiden) zu unterscheiden. Der falsche Stamm kann eine Höhe von bis zu 60 cm erreichen, respektive bis zu 7-8 cm im Durchmesser. Die Blätter sind linear, mit nach innen gebogenen Rändern, die in einer einzigen Ebene angeordnet sind (wie Knoblauch). Sie haben aufgrund der Wachsschicht, mit der sie bedeckt sind, ein mattiertes Aussehen. Da es sich um eine zweijährige Art handelt, formt der bis zu 2 m hohe zylindrische Blütenstiel im zweiten Jahr der Vegetationsperiode. Sie hat einen kugeligen Blütenstand mit bis zu 3000 weißen, grünlichen oder violetten Blüten. Ein Gramm Samen enthält bis zu 400 kleine, schwarze, faltige Samen.

Sorten

  • Profil – mit einer Vegetationsperiode von 90-100 Tagen und mit einem hellgrünen falschen Stiel, 25-30 cm hoch;
  • Harfstreuzen 3 – mit einer Vegetationsperiode von 90-100 Tagen, mit einem blaugrünen falschen Stiel, 25-30 cm hoch;
  • De Carentean – mit einer Vegetationsperiode von 110-125 Tagen, mit einem blaugrünen falschen Stiel, ca. 20 cm hoch;
  • Jolant – mit einer Vegetationsperiode von 110-125 Tagen, mit einem dunkelgrünen falschen Stiel, ca. 20 cm hoch;
  • Lincoln – mit einer Vegetationsperiode von 130-150 Tagen, mit einem gelbgrünen falschen Stamm, 50-60 cm hoch;
  • Camus – mit einer Vegetationsperiode von 130-150 Tagen, mit einem hellgrünen falschen Stiel, 50-60 cm hoch;
  • Bluegreen Winter Baikal – mit einer Vegetationsperiode von 130-150 Tagen, mit einem dunkelgrünen falschen Stiel, ca. 20 cm hoch;
  • Elefant – mit einer Vegetationsperiode von 130-150 Tagen, mit einem hohen falschen Stamm von ca. 70 cm usw.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

Klima – und Bodenanforderungen

Lauch wächst gut in vollem Licht und verträgt keinen Schatten. Die Temperaturanforderungen werden reduziert, reife Pflanzen halten sogar Frostbedingungen von bis zu -18 ℃ stand. Die optimale Temperatur für Wachstum beträgt 18-20 ℃ und die für die Samenkeimung 3-5 ℃. Andererseits sind die Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit hoch. Lauch hat bei geringer Bodenfeuchte eine geringe Produktivität und die Qualität der Pflanzen lässt zu wünschen übrig. Allerdings verträgt sie auch keine übermäßige Feuchtigkeit oder Staunässe. Der Boden muss gut mit Nährstoffen versorgt sein, eine mittlere Textur haben und einen leicht sauren pH-Wert haben.

Anbautechnik Lauch

Bodenvorbereitung
lauch-boden-vorbereitung

Es wird empfohlen, im Herbst des Jahres vor dem Anbau des Lauchs natürliche und chemische Dünger aufzutragen, gefolgt von einem tiefen Herbstpflügen (ca. 30 cm tief). Die optimalen Düngermengen sind: 30-40 t/ha Mist, 200 kg/ha Superphosphat und ca. 100 kg/ha Kaliumsalz. Im Frühjahr, vor dem Pflanzen oder Säen, werden je nach den bestehenden Bedingungen die für die nachfolgenden Ernten spezifischen Arbeiten durchgeführt: tiefes Pflügen, Bewässerung (250-300 m3 Wasser pro Hektar), Bodenverdichtung, Bodenformung, Unkrautjäten.

Es wird empfohlen, alle 4 Jahre oder öfter Knollengemüse (Lauch, Zwiebel, Knoblauch usw.) auf denselben Boden anzubauen. Geeignete Vorläuferarten sind Radieschen, Erbsen, Kopfsalat und Frühkartoffeln.

Säen oder Pflanzen der Setzlinge

In einigen Ländern wird Lauch auf dem Feld angebaut, und der Anbau der Ernte erfolgt entweder durch direkte Aussaat oder durch die Pflanzung von Setzlingen. Der optimale Zeitpunkt für die Direktsaat ist Ende März und Anfang April. Bei Verwendung von Setzlingen erfolgt die Aussaat in größeren Abständen Ende März – Anfang April entweder im Freiland oder in Solarien. Auspflanzen ist nicht erforderlich, die Sämlinge sind (wenn sie 3-4 gut geformte Blätter haben) nach 60-65 Tagen nach dem Keimen zur Pflanzung geeignet. Sie werden manuell oder maschinell nach dem Mulchen (Eintauchen der Wurzeln in eine Mischung aus Gelberde, Rindermist und Wasser) und vorherigem Abschneiden (2-3 cm Wurzel und ⅓ der Blattlänge stehen lassen) gepflanzt. Die optimale Zeit zur Pflanzung von Setzlingen ist Ende Mai – Anfang Juni, und das Anpflanzen Diagramm ist 30 x 15 cm groß. Die Ernte wird sofort nach der Pflanzung bewässert.

Pflegearbeiten
lauch-3

Bis zur Aussaat werden die Setzlinge durch Gießen, vorbeugende Pflanzenschutzbehandlungen und die Auftragung spezifischer Düngemittel gepflegt. Die Feldfrüchte werden während der Vegetationsperiode 10-12 Mal mit einer Norm von 300-350 m3 Wasser pro Hektar bewässert, um Staunässe zu vermeiden. Bei Verlusten werden die Lücken mit kräftigen Sämlingen gefüllt. Zur Steigerung der Produktivität kann eine stufenweise ammoniumhaltige Düngung und für die Produktion von hochwertigem Gemüse eine manuelle oder maschinelle Unkrautjätung der Ernte durchgeführt werden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Ernte

Die Ernte erfolgt manuell durch Pflücken. Für den sofortigen Verzehr kann Lauch stufenweise geerntet werden, den ganzen Sommer über bis in den Spätherbst (November). Die Produktion beträgt 25-35 t/ha oder sogar mehr, je nach Sorte, Umweltbedingungen und Pflege.

×

Wir helfen Ihnen
zur Pflege Ihrer Pflanzen

Wenn Sie in unseren Artikeln oder früheren Diskussionen noch keine Lösungen gefunden haben, starten Sie eine neue Diskussion und unsere Experten werden Ihnen helfen.

Neue Diskussion über

Lauch, Informationen zum Pflanzenmanagement
Lauch, Informationen zum Pflanzenmanagement

Deine Information:

Ihr Name darf maximal 30 Zeichen enthalten. Wenn Sie die Einzelheiten Ihres Problems weitergeben möchten, füllen Sie bitte die anderen Felder aus.

The maximum document size is 59 MB.

Hinzufügen
Es hilft, wenn Sie anhängen Bilder oder Videos maximal 15 Sek


Möchten Sie mehr wissen?

Unsere Spezialisten tragen mit nützlichen Informationen und Lösungen zu den Diskussionen der Armuro-Community bei.
Wenn Sie möchten, können Sie eine Diskussion über Ihr Problem beginnen.
Lesen Sie die Diskussionen