Aufstellen und Pflegen von Rollrasen

rasenteppich-installation-und-pflege

Es wird davon ausgegangen, dass ein Rollrasen im Gegensatz zu einem durch Aussaat angelegten Rasen weniger widerstandsfähig ist, die Pflanzen durch Transport und Handhabung sensibilisiert werden und die Erfolgsaussichten geringer sind. Dennoch kann man schnell und einfach einen widerstandsfähigen, gesund aussehenden Rasen erhalten, wenn man bestimmte Schritte und Pflegeregeln beachtet.

Die Etappen der Anlage und Pflege eines Rasens von der Rolle
  1. Vorbereitung des Bodens (Reinigung, Auflockerung, Bodenkorrektur, Nivellierung, Verdichtung und eventuelle Düngung);
  2. Vermessung des Bodens;
  3. Anlegen von Rollrasen (Verlegen der Rollen, Korrigieren von Lücken, Walzen);
  4. Bewässerung des neuen Rasens;
  5. Auftragen von Düngemitteln für die Bewurzelung;
  6. Mähen und Pflegen von Rollrasen (erstes Mähen, regelmäßige Reinigung, Düngung mit speziellen Produkten).

BODENVORBEREITUNG

rollrasen-boden-vorbereitung

Der Boden, auf dem der Rollrasen verlegt werden soll, müssen eine leichte Textur aufweisen und eine gute Entwässerung gewährleisten.

In der ersten Phase wird der Boden von Unkraut, Pflanzenresten, Steinen, anderen Materialien usw. befreit.

Danach wird der Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 15 cm gelockert. In dieser Phase kann Gartenerde hinzugefügt werden, wenn die Bodenschicht nicht ausreicht und die Bodenstruktur verbessert werden kann. Wenn der Boden sandig ist, können Sie gut kompostierte Gartenerde oder Kompost hinzufügen. Bei lehmigen Böden mit schwerer Struktur kann feiner Kies oder Sand zur Verbesserung der Entwässerung und in kleineren Mengen organisches Material eingearbeitet werden.

Die letzte Phase der Bodenvorbereitung besteht in der Nivellierung des Bodens, um eine gerade Oberfläche zu erhalten. Abschließend empfiehlt sich ein gleichmäßiges Feststampfen des Bodens, um ihn leicht zu verdichten.

Vor dem Verlegen von Rollrasen kann eine Düngung mit einem speziellen Produkt durchgeführt werden, das gut in den Boden eingearbeitet werden muss (Vorsaat).

VERMESSUNG DER FLÄCHE

Es ist äußerst wichtig, die benötigte Fläche des Rasens zu messen. Es wird empfohlen, Rollen für eine Fläche zu kaufen, die etwas größer ist als die gemessene, um die verbleibenden Flächen abzudecken, die nicht berücksichtigt wurden.

AUFLEGEN DER ROLLEN

rasenteppich-verlegen

Zunächst einmal ist es sehr wichtig, dass die Rollen sofort nach dem Kauf verlegt werden. Der Rasenteppich wird auf einem feuchten Boden verlegt. Die Rollen werden direkt nebeneinander aufgefaltet, wobei keine Freiräume gelassen und Überlappungen vermieden werden sollten. Im Falle unregelmäßiger Kanten werden die Rasenrollen abgeschnitten. Nach dem Verlegen des Rasenteppichs ist es ratsam, ihn leicht festzustampfen, um eventuelle Luftzwischenräume zu beseitigen und einen besseren Kontakt der Pflanzen mit dem Boden zu gewährleisten.

BEWÄSSERUNG

Der neue Rasen wird sofort nach dem Anlegen reichlich bewässert. Dies trägt dazu bei, dass sich der Boden und das Gras setzen und die Feuchtigkeit wieder auf die optimalen Parameter gebracht wird.

4 Wochen lang nach dem Verlegen der Rollen wird täglich gewässert. In der nächsten Zeit, während der warmen Jahreszeit, wird der Rasen nach Bedarf (morgens) bewässert. Wenn die Bewässerung morgens erfolgt, kann das Wasser in den Boden eindringen und tagsüber abfließen, so dass eine lang anhaltende Feuchtigkeit vermieden wird, die die Entwicklung von pathogenen Pilzen begünstigen würde.

DÜNGUNG

Nach dem Verlegen der Rasenrollen und dem Wässern ist es für die richtige Entwicklung der Wurzeln empfehlenswert, wiederholt einen organischen Dünger auszubringen, um die Durchwurzelung zu fördern. Die erste Düngung mit speziellen Rasenprodukten kann nach 6 Wochen erfolgen, wenn die Pflanzen bereits widerstandsfähige Wurzeln gebildet haben.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

BESCHNEIDUNG UND PFLEGE

rollrasen-beschneiden-pflegen

Nach 4-5 Wochen sollte der Rasen bereits gut verwurzelt sein, sodass Sie das erste Mähen durchführen können. Es ist wichtig, dass Sie in diesem Stadium nicht zu viel von der Höhe des Grases abschneiden (verwenden Sie die höchste Einstellung des Rasenmähers). Das gemähte Gras muss zusammengetragen werden, so dass der Rasen frei bleibt, um die Belüftung und den Zugang von Licht zwischen den Grashalmen zu ermöglichen. Es ist sehr wichtig, dass der Rasen sauber gehalten wird, frei von Pflanzenresten, die durch ihre Zersetzung die Entwicklung von pathogenen Pilzen fördern können.

Es ist wichtig, den neuen Rasen etwa 6 Wochen lang nach dem Anlegen nicht intensiv zu befahren. Wenn er gut eingewurzelt ist, sollte nach 3-4 Wochen leichter Verkehr die Pflanzen nicht beeinträchtigen.

Möchten Sie mehr wissen?

Unsere Spezialisten tragen mit nützlichen Informationen und Lösungen zu den Diskussionen der Armuro-Community bei.
Wenn Sie möchten, können Sie eine Diskussion über Ihr Problem beginnen.
Lesen Sie die Diskussionen