Knoblauch, Behandlungen gegen Schädlinge und Krankheiten

Veröffentlicht auf: Juni 7, 2022 Geändert am: 29 April 2024

knoblauch-schadlinge-und-krankheiten-behandlungen

Knoblauch (Allium sativum) ist eine in Anbau weit verbreitete krautige Pflanze, die zur Liliaceae-Familie gehört. Diese Pflanze wird aufgrund ihrer Eigenschaften häufig als Lebensmittel und Gewürz sowie in der pharmazeutischen Industrie verwendet. Der am weitesten verbreitete Teil des Knoblauchs ist die Zwiebel, die aus mehreren Bulbillen besteht, die im Volksmund „Knoblauchzehen“ genannt wird. Knoblauch wurde vor 6000 Jahren in den Anbau eingeführt und wird heute in allen Teilen der Welt angebaut. Knoblauchkulturen können von Schädlingen und Krankheiten befallen werden, gegen die es wichtig ist, die richtigen Behandlungen aufzutragen.

HAUPTKRANKHEITEN VON KNOBLAUCH

VIREN

Lauch-Gelbstreifen-Virus

Infizierte Pflanzen haben ein verlangsamtes Wachstum und Anzeichen von Verfärbung. Die Blätter hängen herab und zeigen gelbe Streifen, und im Falle einer schweren Infektion wird die ganze Pflanze gelb. Während der Vegetationsperiode wird das Virus durch Blattläuse verbreitet, und von Jahr zu Jahr wird die Krankheit durch das infizierte Pflanzmaterial übertragen.

lauch-gelbstreifen-virus
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Das Pflanzmaterial muss gesund sein;
  • Anbau resistenter Sorten;
  • Auftragung von Insektiziden zur Bekämpfung der Blattlauspopulation.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

BAKTERIOSE

Schwarzbeinigkeit (Erwinia carotovora pv. carotovora)
knoblauch-schwarzbeinigkeit

Die Krankheit tritt gegen Ende der Vegetationsperiode auf. Die Stängel befallener Pflanzen entwickeln sich schwach und an ihrer Basis tritt eine Nassfäule auf. Die Zwiebeln ändern ihre Farbe und werden weicher. Der Angriff des Bakteriums dauert im Lagerhaus an, wo die Zwiebeln verfaulen und einen unangenehmen Geruch abgeben.

Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Ausgewogene Düngung;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 3-4 Jahren auf demselben Feld gepflanzt werden).

MYKOSE

Falscher Mehltau (Peronospora destructor)

Die Krankheit befällt die Zwiebeln, Blütenstiele und Blätter. Die ersten Symptome erscheinen auf den Blättern in Form von länglichen Flecken, hellgrün bis gelb, auf denen sich ein grau-violetter Flaum formt. Das infizierte Gewebe weicht auf, das Blatt trocknet, liegt auf dem Boden und verrottet. Die optimalen Bedingungen für das Auftreten der Krankheit sind hohe Luftfeuchtigkeit für mindestens 10 Stunden und und niedrigen Temperaturen um 12℃.

knoblauch-falscher-mehltau
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Einhaltung der Anbauhygiene;
  • Ausgewogene Düngung;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 3-4 Jahren auf demselben Feld gepflanzt werden);
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Fungiziden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Purpurfleckenkrankheit (Alternaria porri)

Die Krankheit manifestiert sich an allen Organen der Pflanze. In den infizierten Bereichen erscheinen kleine, weißliche Flecken, die von einem gelben Kreis umgeben sind. Wenn die Krankheit fortschreitet, verfärbt sich der Bereich innerhalb der Flecken braun und bei einer schweren Infektion befällt der Pilz auch die Zwiebeln. Die Krankheit kann ihre Aktivität im Lager fortsetzen, wenn die Räume schlecht belüftet sind und die Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen hoch sind. Der Pilz wird durch Sporen verbreitet, die von Wasser- und Windtropfen getragen werden. Im Winter ernährt er sich von Pflanzenresten von der Bodenoberfläche.

knoblauch-purpurfleckenkrankheit
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Sammeln und Zerstören von Pflanzenresten von der Bodenoberfläche;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 4 Jahren auf dasselbe Feld zurückkehren);
  • Anbau resistenter Arten;
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Fungiziden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Halsfäule (Botrytis allii)

Auf den Blättern und Zwiebeln erscheinen weißliche, kreisförmige Flecken, wo sich das Gewebe vertieft. Bei hoher Luftfeuchtigkeit formt an diesen Bereichen ein gräulicher Flaum, in dem sich die Sklerotien des Pilzes entwickeln. Der Pilz wird von Jahr zu Jahr durch die Sklerotien und die befallenen Samen übertragen.

Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Sammeln und Zerstören von Pflanzenresten von der Bodenoberfläche;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 4 Jahren auf dasselbe Feld zurückkehren);
  • Rationelle Bewässerung;
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Fungiziden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Weißfäule von Zwiebel und Knoblauch (Sclerotium cepivorum)

Es ist eine der schädlichsten Krankheiten des Knoblauchs, die sich im Frühjahr mit reichlich Regen manifestiert. Die Infektion manifestiert sich zunächst in einer Gelbfärbung der äußeren Blätter, gefolgt von einer Gelbfärbung der jüngsten Blätter. Die befallenen Pflanzen stagnieren. Wenn die Krankheit fortschreitet, verrottet der Stamm im Stammbereich. Am deutlichsten sind die Symptome an der Unterseite der Pflanze zu erkennen, wo sich eine Weißfäule befindet, an der sich kleine schwarze Sklerotien formen, die die Übertragung der Krankheit von einem Jahr auf das nächste gewährleisten.

weissfaule-von-zwiebel-und-knoblauch
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Sammeln und Zerstören von Pflanzenresten von der Bodenoberfläche;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 4 Jahren auf dasselbe Feld zurückkehren);
  • Rationelle Bewässerung;
  • Entfernung erkrankter Pflanzen aus der Ernte;
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Fungiziden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Porree-Rost (Puccinia allii)

Die ersten Symptome sind kleine, unregelmäßige, hellbraune oder weiße Flecken auf den Blättern. Anschließend vergrößern sich diese Flecken und entwickeln krankheitstypische, hellorangefarbene Pusteln. Die schwere Infektion führt zum Vertrocknen der Blätter und zum Welken der Pflanzen.

knoblauch-porree-rost
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Entfernung erkrankter Pflanzen aus Anbauen;
  • Richtige Fruchtfolge (Knoblauch kann nach mindestens 3-4 Jahren auf demselben Feld gepflanzt werden);
  • Anbau resistenter Arten;
  • Ausgewogene Düngung;
  • Sammeln und Vernichten von Pflanzenresten nach der Ernte;
  • Chemische Behandlungen mit spezifischen Fungiziden.
Basalfäule (Fusarium oxysporum var cepae)

Die Krankheit befällt nur die unterirdischen Organe der Pflanze und ist sehr schwer zu erkennen. Die Blätter zeigen eine leichte Gelbfärbung des oberen Teils und die infizierten Wurzeln werden rosa und verfaulen. Erkrankte Zwiebeln zeigen eine leichte Erweichung im basalen Teil, und bei hoher Luftfeuchtigkeit erscheint an den infizierten Stellen ein weißlicher Flaum. Fusarium-Pilze kommen auf den meisten Feldern im Boden vor und es wird empfohlen, resistente oder tolerante Sorten zu pflanzen.

knoblauch-basalfaule
Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Anbau resistenter Arten;
  • Verwendung von gesundem Pflanzmaterial.
Hausschwamm (Helminthosporium allii)

Diese Krankheit verursacht das Auftreten von schwarzen Flecken auf der Außenseite der Zwiebeln, wodurch das kommerzielle Aussehen des Gemüses verringert wird. Die Knoblauchzehen hingegen sind nicht beeinträchtigt.

DIE WICHTIGSTEN SCHÄDLINGE VON KNOBLAUCH

Thripse

Es sind kleine, mit bloßem Auge schwer zu erkennende Schädlinge, die eine Vielzahl von Kulturpflanzen befallen. Sie kolonisieren die wachsenden Spitzen, Blüten und Blätter, wodurch die Blüten abfallen und die Pflanzen klein bleiben.

knoblauch-thripse
Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Insektiziden.
Kleeälchen (Ditylenchus dipsaci)

Dieser mikroskopisch kleine Schädling ist im Boden vorhanden, aber unter optimalen Bedingungen (Feuchtigkeit und hohe Temperaturen) können Angriffe auf Zwiebel- und Knoblauchpflanzen beobachtet werden. Die Symptome können sich durch Blattverdrehen manifestieren und Zwiebeln können gebräunte Teile und rissige Tuniken aufweisen. Die von Nematoden verursachten Wunden sind Eingangspunkte für andere Krankheitserreger.

knoblauch-kleealchen
Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Richtige Fruchtfolge;
  • Anbau resistenter Sorten;
  • Bodendesinfektion mit spezifischen Produkten.
Florida-Minierfliege (Liriomyza spp)

Es ist eine polyphage Art, die fast alle Pflanzenarten befällt. Die Larven formen Blattgallen in Form von Tunneln. Die erwachsenen Insekten ernähren sich von Blättern und andere Krankheitserreger können durch die entstandenen Wunden eindringen.

knoblauch-florida-minierfliege
Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Knoblauchbehandlungen mit spezifischen Insektiziden.
Zwiebelfliege (Delia antique)

Dieses Insekt greift auch Knoblauch an, hervorbringt zwei bis drei Generationen im Jahr und überwintert als Puppe in der obersten Erdschicht. Die Erwachsenen erscheinen im Frühjahr und legen Eier unter den Erdklumpen, in der Nähe der Pflanzen. Die Larven dringen in das Pflanzengewebe ein, wo sie die Futtertunnel graben. Verschiedene Krankheitserreger können durch die Wunden eindringen und zu Zwiebelfäule führen.

Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen:
  • Sammeln von Pflanzenresten nach der Ernte;
  • Richtiges Pflügen im Herbst;
  • Behandlungen während der Vegetationsperiode mit spezifischen Insektiziden.
Drahtwürmer (Agriotes spp.)
knoblauch-drahtwurmer

Dies ist das Larvenstadium von Insekten der Gattung Agriotes. Diese Larven greifen das Wurzelsystem und die Zwiebeln von Knoblauchpflanzen an, wodurch sie verderben. Sie können bekämpft werden, indem der Boden vor dem Pflanzen mit bestimmten Produkten desinfiziert wird.

×

Wir helfen Ihnen
zur Pflege Ihrer Pflanzen

Wenn Sie in unseren Artikeln oder früheren Diskussionen noch keine Lösungen gefunden haben, starten Sie eine neue Diskussion und unsere Experten werden Ihnen helfen.

Neue Diskussion über

Knoblauch, Behandlungen gegen Schädlinge und Krankheiten
Knoblauch, Behandlungen gegen Schädlinge und Krankheiten

Deine Information:

Ihr Name darf maximal 30 Zeichen enthalten. Wenn Sie die Einzelheiten Ihres Problems weitergeben möchten, füllen Sie bitte die anderen Felder aus.

The maximum document size is 59 MB.

Hinzufügen
Es hilft, wenn Sie anhängen Bilder oder Videos maximal 15 Sek


Möchten Sie mehr wissen?

Unsere Spezialisten tragen mit nützlichen Informationen und Lösungen zu den Diskussionen der Armuro-Community bei.
Wenn Sie möchten, können Sie eine Diskussion über Ihr Problem beginnen.
Lesen Sie die Diskussionen