Glücksbambus, Pflanzenpflege und Anbauanleitung

Veröffentlicht auf: Mai 31, 2024 Geändert am: 31 Mai 2024

Der Glücksbambus (Dracaena sanderiana) ist aufgrund seines auffälligen Aussehens und seines Zierwerts zu einer immer beliebteren Pflanze geworden. Obwohl sein Name vermuten lässt, dass er aus China stammt, handelt es sich um eine in Afrika heimische Art.

Auch wenn das Wort „Bambus“ in seinem Namen vorkommt, gehört Dracaena sanderiana zu einer anderen taxonomischen Ordnung, die sich vom echten Bambus völlig unterscheidet. Der Glücksbambus ist kein Bambus, sondern eine Pflanze, die zur Gattung Dracaena gehört.

Weitere Beispiele für Pflanzen, die zur Gattung Dracaena gehören:
  • Dracaena deremensis;
  • Dracaena fragrans;
  • Dracaena marginata.

Glücksbambus – Umweltbedingungen

glucksbambus-sonne

Licht. Der Glücksbambus mag starke, aber gefilterte Sonneneinstrahlung. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da sie Sonnenbrand verursachen kann. Sie sind toleranter gegenüber wenig Licht. Wenn die Pflanze jedoch beginnt, sich zu verlängern (Vergeilung) oder die Farbe weniger intensiv wird, sollten Sie sie an einen helleren Standort stellen. Drehen Sie die Pflanze häufig um, damit das Licht gleichmäßig auf die Pflanze fällt.

glucksbambus-temperatur-luftfeuchtigkeit

Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Diese Pflanzen bevorzugen höhere Temperaturen, zwischen 18 °C und 32 °C. Die Pflanzen reagieren empfindlich auf Zugluft (heiß oder kalt).

Vermeiden Sie die Platzierung in der Nähe von Wärmequellen oder Klimaanlagen. Die Luftfeuchtigkeit sollte durchschnittlich sein, etwa 50 %.

Substrat. Der Glücksbambus wächst gut in einem gut durchlässigen, nährstoffreichen Substrat oder in einem Topf mit Wasser (in den Zierkies in geeigneter Größe gelegt werden kann). Das Substrat muss wasserabweisend sein, darf aber keine Staunässe bilden. Bei Glücksbambus, der direkt im Wasser gezüchtet wird, wird eine ständige Wassertiefe von mindestens 1-2 cm empfohlen. Das verwendete Wasser sollte nicht kalkhaltig sein, da die Pflanze sehr empfindlich auf hartes Wasser reagiert. Sie können Flaschenwasser oder Leitungswasser verwenden, das vor der Verwendung 24 Stunden lang in einem offenen Behälter gelagert wurde.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

Glücksbambus – Pflegetipps

glucksbambus-dungen

Düngung. In Substrat gezogene Pflanzen können jeden Monat mit einer geringeren Düngermenge gedüngt werden. Pflanzen, die direkt im Wasser gezogen werden, können alle zwei Monate mit einem weniger konzentrierten Dünger gedüngt werden. Gesunde, glückliche Bambuswurzeln sind rot, es besteht also kein Grund zur Sorge, wenn Sie rote Wurzeln im Glasbehälter bemerken. Für diese Pflanzen können gebrauchsfertige Dünger verwendet werden, die per Blattsprühen aufgetragen werden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

Umtopfen. Das Umtopfen erfolgt in der Regel erst, wenn die Wurzeln im Frühjahr den Topf/die Glasvase gefüllt haben.

Vermehrung. Der Glücksbambus wird leicht durch Stammteilung vermehrt.. Die Stecklinge können von der Spitze des Stammes abgeschnitten werden. Die Stammstücke sollten etwa 10-15 cm lang sein. Legen Sie die Stecklinge in sauberes Wasser oder feuchte Erde an einem hellen Ort, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Wurzeln werden in etwa 2-3 Wochen austreiben.

Schädlinge

Es können Blattläuse auftreten, deren Vorhandensein durch klebrige Sekrete auf den Blättern erkennbar ist. Die Pflanze kann auch von Wollläusen oder Milben befallen werden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

Um das Vorhandensein von Schädlingen (Fliegen, Blattläuse, Thripse usw.) rechtzeitig zu erkennen und eine Behandlung in einem frühen Stadium des Befalls auftragen zu können, wird auch die Verwendung von Klebefallen empfohlen.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie

Algenbildung

glucksbambus-algen

Licht ist der Hauptfaktor für das Auftreten von Algen im Behälter. Die Entfernung und Vorbeugung der Algenbildung wird durch regelmäßiges Desinfizieren (beim Wasserwechsel) mit warmem Wasser und Flüssigwaschmittel erreicht. Wenn weiterhin Algen auftreten, sollten Sie ein undurchsichtiges Behälter verwenden. Dadurch wird verhindert, dass das Sonnenlicht das Algenwachstum anregt.

Zusätzlich:
  • Der Glücksbambus wird im Feng Shui oft mit Wohlstand in Verbindung gebracht. Wenn Sie ihn in verschiedenen Bereichen Ihrer Wohnung oder Ihres Büros aufstellen, kann er Glück bringen.
  • Um das spiralförmige Wachstum der Pflanze anzuregen, empfiehlt es sich, die Pflanze regelmäßig im Uhrzeigersinn zu drehen.
×

Wir helfen Ihnen
zur Pflege Ihrer Pflanzen

Wenn Sie in unseren Artikeln oder früheren Diskussionen noch keine Lösungen gefunden haben, starten Sie eine neue Diskussion und unsere Experten werden Ihnen helfen.

Neue Diskussion über

Glücksbambus, Pflanzenpflege und Anbauanleitung
Glücksbambus, Pflanzenpflege und Anbauanleitung

Deine Information:

Ihr Name darf maximal 30 Zeichen enthalten. Wenn Sie die Einzelheiten Ihres Problems weitergeben möchten, füllen Sie bitte die anderen Felder aus.

The maximum document size is 59 MB.

Hinzufügen
Es hilft, wenn Sie anhängen Bilder oder Videos maximal 15 Sek


  • Möchten Sie mehr wissen?

    Unsere Spezialisten tragen mit nützlichen Informationen und Lösungen zu den Diskussionen der Armuro-Community bei.
    Wenn Sie möchten, können Sie eine Diskussion über Ihr Problem beginnen.
    Lesen Sie die Diskussionen