Ansicht von 1 Antwort-Thema
    • CZ
      Carmen Z.
      16 September 2022
      0 wünsche grüne Blätter

      Gemüse – Symptome der Phytotoxizität

      Hi. Ich habe bei Ihnen Topsin 500 sc und Dithane m45 gekauft. Ich habe eine Mischung aus Bravo 500sc 20 ml, 15 ml Topsin, 20 g Dithane gemacht und diese Mischung auf Tomaten, Gurken, Auberginen, Zucchini, Butternusskürbis, grüne Bohnen aufgetragen. Einige der Tomaten sind auf einer Seite gelb/schwarz geworden und beginnen zu welken, die Zucchini haben ein paar gelbe Blätter, fleckig (wie Rost), die austrocknen werden, die Butternusskürbisse haben alle Blätter gelb geworden, die grünen Bohnen sind vergilbt und völlig verwelkt, fangen sie schon an auszutrocknen. Alle Blätter des beeinträchtigten Gemüses wurden mit dem Herbizid besprüht. Kannst du mir sagen was passiert ist? Was habe ich falsch gemacht? Ist eines der verwendeten Fungizide so aggressiv, dass es die Pflanzen zerstört? Ich verstehe nicht. Ich verwende diese Fungizide seit Jahren bei Obstbäumen, habe dies aber noch nie erlebt. Sind alle Tomaten betroffen? Im Moment sind sie grün, abgesehen von dem, was ich Ihnen oben gesagt habe, aber ich weiß nicht, wie lange. Danke im Voraus.

      #2690

      1 Antworten

      Antworten
    • Avatar
      ArmuroSpezialist
      16 September 2022

      Hallo, zum einen ist es wichtig zu wissen, dass man zwei Substanzen (z. B. ein Fungizid mit einem Insektizid) nur mischen kann, wenn sie miteinander zusammenpassen. Um die Kompatibilität festzustellen, müssen Sie bedenken, dass Sie vor der Verwendung einer Mischung von Produkten (Fungizide, Insektizide, Flüssigdünger) einen Mikrotest der physikalischen und chemischen Kompatibilität in einer kleinen Wassermenge durchführen. Verwenden Sie die Mischung nicht, wenn die Produkte miteinander Gegenwirkung zeigen, wenn sich ein Präzipitation oder ein anhaltender Schaum formt. Um jedes Risiko einer Minderung der Wirksamkeit der Produkte oder des Auftretens einiger Phytotoxizitätsphänomene zu vermeiden, ist es wünschenswert, sowohl die Pflanzenschutzmittel als auch die Düngemittel einzeln aufzutragen oder die Anzahl der Komponenten in der Mischung zu minimieren (genauer gesagt, maximal zwei). Auch die aufgetragene Dosis ist sehr wichtig. Im vorliegenden Fall bedeutet Phytotoxizität, dass Pflanzen eine große Menge an Pestiziden aufgenommen haben, die bestimmte Störungen verursacht haben. Um das Problem zu beheben, können Sie ein Produkt wie AMN BonaVita, 500 ml, auftragen. Eine oder zwei Behandlungen können im Abstand von 10-14 Tagen dazwischen erfolgen. Auch für die Blätter können Sie einen Dünger wie Terra-Sorb Foliar, 100 ml, in einer Dosis von 25 ml / 10 l Wasser auftragen. Die empfohlene Dosis für Topsin (Topsin 70 WDG, 10 g) beträgt 10 g / 10 l Wasser. Die empfohlene Dosis für Dithane (Dithane M 45, 20 g) beträgt 20 g / 10 l Wasser. Weitere Informationen finden Sie in der Produktbeschreibung.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 2 Wochen von Avatar.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von BiancaBianca.
      #3128
      0 wünsche grüne Blätter
Ansicht von 1 Antwort-Thema

SIE HABEN DIE ANTWORT, NACH DER SIE GESUCHT HABEN, NICHT GEFUNDEN?
Um nichts zu übersehen, können wir Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn eine neue Antwort gepostet wird.
BENACHRICHTIGE MICH

Wir halten Sie auf dem Laufenden

An welche E-Mail-Adresse möchten Sie benachrichtigt werden, wenn eine neue Antwort gepostet wird?
Deine Information:

Hinzufügen
Es hilft, wenn Sie anhängen Bilder oder Videos maximumm 15 seconds
The maximum document size is 59 MBcd.

Erhalten Sie eine Antwort in 2 Stunden
×

Wir helfen Ihnen
zur Pflege Ihrer Pflanzen

Wenn Sie in unseren Artikeln oder früheren Diskussionen noch keine Lösungen gefunden haben, starten Sie eine neue Diskussion und unsere Experten werden Ihnen helfen.

Neue Diskussion über

community logo
Gemüse
Gemüse

Deine Information:

The maximum document size is 59 MB.

Hinzufügen
Es hilft, wenn Sie anhängen Bilder oder Videos maximal 15 Sek