Amerikanische Gleditschie – Pflanzanleitung und Pflegearbeiten

amerikanische-gleditschie-pflege-anleitung

Die Amerikanische Gleditschie (Gleditsia triacanthos) ist ein sommergrüner Baum, der im südöstlichen Teil Nordamerikas heimisch ist. In einigen Ländern verhält sie sich wie ein Baum der Größe II und kann bis zu 15-20 m hoch werden, ist schnellwüchsig und hat tiefe Wurzeln. Der Stamm ist gerade und hat eine graue Rinde. Die Zweige haben rötliche Dornen, die sich später braun verfärben. Die Blätter sind gefiedert und haben kleine Fiederblättchen, die sich im Herbst gelb färben. Die Blüten sind klein, gelb-grün und stehen in hängenden, duftenden und honigartigen Trauben. Die Blütezeit ist im Juni-Juli. Die Früchte sind 30-40 cm lange, gedrehte, rötlich-braune Schoten, die den Winter über an den Zweigen hängen bleiben.

ARTEN UND SORTEN

Gleditsia triacanthos ‚Pendula‘ – sie entwickelt dünne, hängende Triebe.

Gleditsia triacanthos ‚Inermis Willd‘ – sie hat keine Dornen und wird oft zu Zierzwecken in Parks und Gärten verwendet.

Gleditsia triacanthos ‚Pyramidalis‘ – sie hat ein pyramidenförmiges Aussehen.

UMWELTBEDINGUNGEN

Licht. Es ist eine lichtliebende Art, die gut in direktem Sonnenlicht wächst.

Temperatur. Sie bevorzugt ein mildes und warmes Klima, passt sich aber auch an ungünstige Umweltbedingungen an.

Luftfeuchtigkeit. Sie braucht eine mäßige Luftfeuchtigkeit, verträgt aber für kurze Zeit auch Trockenheit gut.

Boden. Sie gedeiht sehr gut auf nährstoffreichen und lockeren Böden, kann sich aber an fast jeden Bodentyp anpassen.

Die Amerikanische Gleditschie erfordert keine besondere Pflege. Der Baum muss bei der Pflanzung und in den ersten Wochen gut gewässert werden. Danach nur noch bei Bedarf.

Beschneiden

Es wird empfohlen, den Pflegeschnitt im Herbst nach dem Laubfall oder im zeitigen Frühjahr vorzunehmen. Sie sollten trockene und abgebrochene Äste entfernen. In den ersten Jahren können auch Korrekturschnitte der Kronenform vorgenommen werden.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Pflanzung

Die Pflanzung sollte während der Vegetationsruhe, im Herbst oder im zeitigen Frühjahr erfolgen, wenn der Boden nicht gefroren ist.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Düngung

Die Düngung sollte im Frühjahr mit speziellen Düngemitteln erfolgen.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Vermehrung

Die Vermehrung erfolgt durch Samen – die Aussaat sollte im Herbst erfolgen, wobei die Samen im selben Jahr (Herbst) geerntet werden. Um eine höhere Keimrate zu erreichen, wird empfohlen, die Amerikanische Gleditschie Samen, die eine harte Schale haben, für etwa 10 Minuten in heißes Wasser zu legen und sie danach für weitere 10 Stunden in Wasser bei Raumtemperatur zu legen. Dann können sie ausgesät werden, wobei der Boden feucht bleiben muss, um die Keimung zu fördern.

Empfohlene Produkte

Lesen Sie die Anleitungen auf dem Etikett jedes Produkts sorgfältig durch und befolgen Sie sie
Krankheiten und Schädlinge

Es handelt sich um einen Baum, der gegen Krankheiten und Schädlinge resistent ist.

ZUSÄTZLICH:

  • Die Amerikanische Gleditschie wird aufgrund ihrer tiefen Durchwurzelung häufig zur Verbesserung degradierter Böden verwendet.
  • Er wird auch zur Herstellung von Schutzvorhängen für landwirtschaftliche Kulturen verwendet.

Möchten Sie mehr wissen?

Unsere Spezialisten tragen mit nützlichen Informationen und Lösungen zu den Diskussionen der Armuro-Community bei.
Wenn Sie möchten, können Sie eine Diskussion über Ihr Problem beginnen.
Lesen Sie die Diskussionen